Google Earth 5 – Erkunden der Meere

Die neue Version von Google Earth ist online. Ab sofort mit dem Feature, dass man die Meere erkunden kann. Heißt man kann durch die nun animierte Meeresoberfläche bis auf den Grund der Meere tauchen. Desweiteren ist es möglich, sich Informationen von National Geographic anzuschauen oder Touren (z. B. von Walwanderungen) anzusehen.

Für mich ist es wohl mal wieder Zeit die neue Version zu installieren. Die gibt es hier: Google Earth 5

Mit auf dieser Seite ist auch ein Video über die neuen Features. Sehr interessant.

Advertisements

Über technikkiste

Das ist mein Blog... Nun gut. Kein großartige neue Info. Was will ich hier. Spass haben. Und Spass fängt bei mir mit der einen oder anderen Technikspielerei an. Ob ich wirklich nur Technik (inkl. Software) hier eintrage sei aber dahingestellt. Lassen wir uns überraschen :D

Veröffentlicht am 3. Februar 2009 in Freeware & Open Source und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: