SanDisk und LG stellen DRM für Handys vor

DRM für Speicherkarteninhalte

DRM für Speicherkarteninhalte

SanDisk & LG haben heute DRM für Speicherkarten vorgestellt. Damit können bestimmte Formate nur auf einem bestimmten Handy wiedergegeben werden.

Diese Technik macht vor allem für Netzbetreiber Sinn die z. B. spezielle Inhalte nur auf einem Handy bzw. einer SIM-Karte erlauben wollen.

Die Speicherkarte ist dann an die SIM Karte gekoppelt und der Inhalt nur abrufbar, wenn die Karte in dem Handy steckt, in dem die SIM liegt.

Ist die Frage, für welche Art von Informationen das Sinn macht?

Advertisements

Über technikkiste

Das ist mein Blog... Nun gut. Kein großartige neue Info. Was will ich hier. Spass haben. Und Spass fängt bei mir mit der einen oder anderen Technikspielerei an. Ob ich wirklich nur Technik (inkl. Software) hier eintrage sei aber dahingestellt. Lassen wir uns überraschen :D

Veröffentlicht am 16. Januar 2009 in Hardware, Mobilfunk allgemein und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: