iPhone Firmware 3.0 mit Multi-Core-Unterstützung

Laut ZDNet gibt es auf der MacWorld Expo ein paar Gerüchte über das neue iPhone. Eines davon besagt, dass die neue Firmware 3.0 eine Unterstützung für mehrere Prozessorkerne bietet.

Das und die Tatsache, dass der Hersteller des Grafikchips des iPhones 3G / Touch 2 einen 4-Kern-Grafikchip morgen vorstellt eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für einen iPhone 3G Nachfolger.

Das ist sicherlich für alle Gamer interessant denn das derzeitige iPhone bietet schon fast die Leistung jetziger portabler Spielkonsolen. Ein Mehrkern-iPhone mit gleichzeitgem Mehrkern-Grafikchip wäre da schon sehr beeindruckend.

Allerdings sollte man auch einen „Mehrkern“ Akku einbauen um die neuen Chips mit Strom zu versorgen. Es sei denn diese takten genauso wie Ihre Desktopderivate im Ruhezustand sehr stark runter.

Advertisements

Über technikkiste

Das ist mein Blog... Nun gut. Kein großartige neue Info. Was will ich hier. Spass haben. Und Spass fängt bei mir mit der einen oder anderen Technikspielerei an. Ob ich wirklich nur Technik (inkl. Software) hier eintrage sei aber dahingestellt. Lassen wir uns überraschen :D

Veröffentlicht am 9. Januar 2009 in iPhone 3G und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: